Unser Dorf
 
Kirchengemeinde
 
Vereine
  Herrgottstaler
  Feuerwehr
  Fahrradclub
  Krabbelgruppe
  Bobbycar
  Landfrauen
 
Bildergalerie
 
Damals
 
Termine
 
Touristik
 
Sonstiges
 
Gästebuch
 

Funboard

 

Startseite-Münster im Herrgottstal

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

BobbyCar

Racing

Die Freiwillige Feuerwehr Münster präsentiert:

BobbyCar Rennen 2017

Wir dürfen alle BobbyCar-Rennbegeisterte am 21. Mai 2017 recht herzlich willkommmen heißen. Für alle Fahrer und Zuschauer gibt es wieder eine Extra-Portion

Highspeed, Gummi, Emotionen und Adrenalin!!

Ab 10 Uhr startet dieses Event mit allen Fahrern und den Gästen an der Rennstrecke. Zum Auftakt des Tages beginnen wir mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück und Weißbier. Bereits ab 10.30 Uhr sind die Kids am Start. Die erste Klasse (3-6 Jahre) wird den BobbyCar-Renntag eröffnen.

v

Im Anschluss geht es mit der Altersklasse 7-10 und der Jugendklasse 11-15 Jahren weiter. Am Nachmittag ab ca. 13.30 Uhr heißt es dann für die Profis "Helm ab zum Gebet". Für alle Rennfahrer der modifizierten Klassen bitte Reglement beachten!

Für alle anderen gilt:
- Stoßgebet an Petrus!
- Richtet eure Bobbys!
- spätestens 1 Stunde vor Rennbeginn anmelden.
- Wer langsam fährt kommt auch ans Ziel... (O-Ton Bürgermeister Uwe Hehn :-) )

Zusätzlich werden wir dieses Jahr für alle Profis vom deutschen BobbyCar-Verband separate Läufe (ProfiRennen) durchführen. Im Anschluss der Rennen findet die Siegerehrung im Zelt statt.

o Kinderklasse (3·6 Jahre)         Startgebühr 2,-- €
o Kinderklasse (7-10 Jahre)       Startgebühr 2,-- €
o Jugendklasse (11-15 Jahre)    Startgebühr 2,-- €
o Amateurklasse (ab 16 Jahre)  Startgebühr 5,-- €
o Profiklasse BobbyCar Sportverband (ab 16 Jahre)     Startgebühr 5,-- €

Ansprechpartner bei Fragen:

Volker Knorr Telefon: 07933-467 oder 0162-7876 030
oder per mail: volkerknorr@web.de

>> Offizielles Reglement<<

>> Download Anmeldeformular<<

>> Download Haftungsverzicht <<

>> Download Aufsichtserklärung << (nur im Falle, wenn Eltern nicht anwesend sind)